background
image1 image2 image3 image4

Ergebnisse unserer Mannschaften 30. Oktober - 05. November 2017

Es ist Einiges passiert in den letzten Tagen und es wurde auch Fußball gespielt. Tragen wir etwas verspätet die Ergebnisse der letzten Woche zusammen.
Unsere Männermannschaft musste letzte Woche zweimal ran. Am Feiertag reiste man zum Nachholespiel nach Weinböhla. Dort ging man auch durch Christopher Schneider in Führung. Alles was danach passierte, war leider nicht gut fürs Kalkreuther Spiel. Völlig unverständlich für alle Beteiligten wollte der Unparteiische bei einem normalen Zweikampf ein Foul an einem Weinböhlaer Spieler gesehen haben und zeigte deshalb auf den Strafstoßpunkt. Weinböhla markierte den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit hatte Kalkreuth eine Ecke. Diese Ecke wehrten die TuSler ab und der angespielte Stürmer nahm klar sichtbar für alle Zuschauer den Ball mit der Hand mit. Es erfolgte kein Pfiff - im Gegenteil - der Schiedsrichter zählte das aus dem Konter gefallene Tor.
In der zweiten Halbzeit hatte Kalkreuth dann den Faden komplett verloren und Weinböhla zeigte, dass sie dieses Jahr zu Recht so weit oben in der Tabelle stehen. Am Ende entschieden sie das Spiel mit 4:1 für sich und fügten den Traktoristen die ersten Punktspielniederlage bei.

Weiterlesen: Ergebnisse unserer Mannschaften 30. Oktober - 05. November 2017

Fuhrunternehmen Friedrich GmbH spendet 500,00 €

Der Sportverein Kalkreuth bedankt sich recht herzlich beim Fuhrunternehmen Friedrich GmbH aus Ottendorf-Ockrilla. Das Unternehmen spendete 500,00 € für unser Kabinenneubauprojekt.
Das Fuhrunternehmen und wir würden uns freuen, wenn unsere Vereinsmitglieder und Sportfreunde auf der Facebook-Seite des Unternehmens ein "LIKE" hinterlassen und vor allen Dingen - falls der Transport mal größer ausfällt, würden sich Herr Friedrich und seine Mitarbeiter freuen, wenn auf deren Dienstleistung zurückgegriffen wird. Für alle Arbeitssuchenden und diejenigen, die gern den Job wechseln wollen, hat das Unternehmen ab 01.11.2017 eine offene Stelle zu besetzen.
Wir sagen nochmals DANKE!!!

Weiterlesen: Fuhrunternehmen Friedrich GmbH spendet 500,00 €

Spielberichte unserer Mannschaften 16. - 22. Oktober 2017

Nach den kompakten Ergebnissen hier nun die Spielberichte.

Weiterlesen: Spielberichte unserer Mannschaften 16. - 22. Oktober 2017

Ergebnisse unserer Mannschaften 16. - 22. Oktober 2017

Letzte Woche war für alle Mannschaften auf Grund von Ferien und einer Spielabsage spielfrei. Dafür ging es in dieser Woche wieder rund auf den Sportplätzen. Unsere Männermannschaft empfing den Aufsteiger vom SV Deutschenbora. In einem Spiel bei dem von Anfang an klar war, wer als Gewinner vom Platz gehen wird, ließen die Hausherren nichts anbrennen. Deutschenbora kam über die gesamte Spielzeit nur zu einer echten Torchance, während die Traktoristen teilweise Chancen im Minutentakt kreierten. Am Ende muss man sich sogar fragen, warum man auf Grund dieser Überlegenhait nur 4 Tore erzielte. Immerhin konnte Tom Jähkel als dritter Kalkreuther Spieler in dieser Saison einen Dreierpack schnürren. Martin Richter steuerte den 4. Treffer bei.

Weiterlesen: Ergebnisse unserer Mannschaften 16. - 22. Oktober 2017

Ergebnisse unserer Mannschaften 25. September - 1. Oktober 2017 & 2. - 8. Oktober 2017

Letzte Woche gab es leider keine Ergebnismeldung. Deshalb fassen wir heute die Ergebnisse der letzten 2 Wochen zusammen.
Unsere Männer hatten im Pokal Besuch vom Landesklassenabsteiger des Meissner SV 08. In der 1. Halbzeit hatten die Kalkreuther keine große Chance und die Elbestaädter spielten ihre Klasse aus. So stand es zur Halbzeit 0:3 gegen die Traktoristen. In der 2. Halbzeit ließ der MSV die Zügel etzws lockerer und so gab es auch Chancen für die Hausherren. Am Ende trennte man sich mit einem 1:4 für Meißen.

Weiterlesen: Ergebnisse unserer Mannschaften 25. September - 1. Oktober 2017 & 2. - 8. Oktober 2017

Ergebnisse unserer Mannschaften 18. - 24. September 2017

Es gibt Spiele, die fühlen sich in jeder Beziehung wie Niederlagen an. Vor allen Dingen, wenn man in der 88. Minute noch 3:1 führt und am Ende mit nur einem Punkt vom Platz geht. So geschehen am gestrigen Sonntag. Die Kalkreuther Männer waren im Spiel gegen den FSV Wacker Nünchritz in jeder Beziehung überlegen. Schon zeitig führte man mit 1:0. Zur Halbzeit sogar 2:0.
Nach der Pause verpasste man eine der zahlreichen Chancen zu nutzen. Nünchritz kam mit dem 2:1 zurück ins Spiel. In der 86. Minute erzielte Martin Anders das 3:1 und man glaubte sich als der sichere Sieger. Doch dann nahm das Unheil seinen Lauf. Nünchritz nutze zwei Chancen und glich aus. Bitter ist gar kein Ausdruck.

Weiterlesen: Ergebnisse unserer Mannschaften 18. - 24. September 2017

2018  Sportverein "Traktor" Kalkreuth e.V.   globbers joomla templates